Veranstaltungen in der Region Emmental-Oberaargau

Was können Sie tun, um möglichst lange gesund und aktiv zu bleiben? Informieren Sie sich an einer öffentlichen Veranstaltung rund um Themen der Gesundheitsförderung.

Stress, was ist das?
Das Altern stellt uns vor Herausforderungen. Das kann Stress verursachen, uns den Schlaf rauben und unsere innere Balance gefährden. Eine gute Entspannungs- und Erholungsfähigkeit sowie gesundheitsfördernde Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten helfen viele Krisen zu bewältigen.

Donnerstag, 8. Januar 2018, 14.30 Uhr
Gesundheitszentrum Niederbipp, Anternstrasse 24, 4704 Niederbipp
08.01.2018 Stress, was ist das, Niederbipp.pdf
 

Sicher stehen - sicher gehen
Wir informieren Sie zu gezielten Bewegungsübungen, die Kraft , Koordination und Reaktionsfähigkeit erhalten und sogar steigern. Sie erfahren welche Ernährung und welche Vitamine günstig für die Muskeln sind.

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr
Kath. Kirchgemeindehaus, Hasenmattstrasse 36, 4900 Langenthal
18.01.2018-Sicher-stehen-sicher-gehen,-Langenthal.pdf

Anmeldung bis 12. Januar 2018 an Ursula Mosimann, 062 916 80 90, ursula.mosimann@be.prosenectute.ch

 

Bewegung trotz Schmerzen
Das Bewegen und Dehnen der Muskeln löst Verhärtungen und Verkürzungen und durchbricht so den Teufelskreis aus Schmerz, Anspannung und noch mehr Schmerz. Bewegung hält fit und aktiv, entgiftet den Körper, schmiert die Gelenke beugt Stürzen vor und macht glücklich!

Mittwoch, 28. Februar 2018, 19.00 Uhr
Dahlia Herzogenbuchsee, Stelliweg 24 , Herzogenbuchsee
28.02.2018 Bewegung trotz Schmerzen, Herzogenbuchsee.pdf

Haben Sie Fragen zu den Veranstaltungen?

Kontaktieren Sie uns