Veranstaltungen in der Region Biel/Bienne-Seeland

Was können Sie tun, um möglichst lange gesund und aktiv zu bleiben? Informieren Sie sich an einer öffentlichen Veranstaltung rund um Themen der Gesundheitsförderung.

Wenn sich in belastenden Lebensumständen, wie zum Beispiel Übergang in die Pensionierung, Anspannung zeigt, hilft gezielte Entspannung. Sie wirkt positiv auf unsere Gesundheit. Sie lernen mögliche Methoden und deren Wirkung kennen und können erleben, auf welche Sie ansprechen und wie Sie diese in den Alltag integrieren können.

Mittwoch, 26. Februar 2020, 14.00 – 16.00 Uhr, mit kleinem Zvieri
Pro Senectute Biel/Bienne, Zentralstrasse 40, 2501 Biel/Bienne

Anmeldung bis 19. Februar 2020 unter Tel. 032 328 31 11 oder biel-bienne@be.prosenectute.ch. Bitte melden Sie, wenn Sie eine französische Übersetzung wünschen.

Der grösste Wunsch vieler älterer Menschen ist es, so lange wie möglich selbstständig zu bleiben. Ein Sturz kann allerdings dem Leben zuhause ein abruptes Ende setzen. Wie sicher stehen und gehen Sie? An diesem Nachmittag erfahren Sie, wie Sie mit Hindernissen im Alltag umgehen können und wir zeigen Ihnen wie Sie über gezielte Bewegungsübungen, die Kraft, Koordination und Reaktionsfähigkeit erhalten und steigern.

Donnerstag, 27.2.2020, 14.00 bis 16.00 Uhr
Kirchgemeindehaus Meinisberg, 2554 Meinisberg

An diesem Nachmittag erfahren Sie, was Sie selber tun können um in der eignen Wohnung möglichst lange mobil und selbstständig zu bleiben, und was es braucht, damit Sie Stürze vermeiden können. Und was kann ich tun, um Kraft, Gleichgewicht und Gangsicherheit zu erhalten oder zu verbessern?

Montag, 2. März 2020, Treffen 66+ Studen, 09.30 Uhr
Veranstaltungsraum Senevita Wydenpark, Wydenpark 5/5a, 
2557 Studen

Die Erfahrung zeigt, dass die Auseinandersetzung mit den Vorsorgedokumenten offene Fragen und Unsicherheiten aufwirft. Dadurch wird die Thematik oft auf die «lange Bank» geschoben. An dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen über die Patientenverfügung und den Vorsorgeauftrag.

Dienstag, 10. März 2020, 14.00 - 16.00 Uhr
Pro Senectute Biel, Zentralstrasse 40, 2502 Biel

Leitung: Fachpersonen aus der Sozialberatung und der Gesundheitsförderung
Kosten: CHF 35.--
Den Docupass können Sie bestellen oder vor Ort für CHF 19.-- kaufen.

Anmeldung unter biel-bienne@be.prosenectute.ch oder Tel. 032 328 31 11

Zum Leben gehören schöne und zufriedene Zeiten, Lebensübergänge wie z.B. die Pensionierung, aber auch Abschiede. Der Umgang mit solchen Situationen braucht Zeit. Eine stabile psychische Gesundheit kann helfen, den Blickwinkel zu ändern oder auch vorsichtig neue Wege zu gehen. Sie erhalten Einblick in hilfreiche Rituale.

Mittwoch, 18. März 2020, 14.00–16.00 Uhr, mit kleinem Zvieri
Alterszentrum in Ins, 3232 Ins

Die Erfahrung zeigt, dass die Auseinandersetzung mit den Vorsorgedokumenten offene Fragen und Unsicherheiten aufwirft. Dadurch wird die Thematik oft auf die «lange Bank» geschoben. An dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen über die Patientenverfügung und den Vorsorgeauftrag.

Donnerstag, 30. April 2020, 14.00 - 16.00 Uhr
Pro Senectute Seeland, Steinweg 26, 3250 Lyss

Leitung: Fachpersonen aus der Sozialberatung und der Gesundheitsförderung
Kosten: CHF 35.--
Den Docupass können Sie bestellen oder vor Ort für CHF 19.-- kaufen.

Anmeldung unter biel-bienne@be.prosenectute.ch oder Tel. 032 328 31 11

Haben Sie Fragen zu den Veranstaltungen?

Kontaktieren Sie uns