Treffs

In ungezwungener Atmosphäre können Sie sich an verschiedenen Orten im Kanton Bern mit Gleichgesinnten treffen. Sie erhalten Informationen, wie Sie Ihre Gesundheit positiv beeinflussen können.
Drei Personen sitzen lachend am Tisch

«Wir treffen uns in ungezwungener Atmosphäre.»

Für Frauen und Männer ab 65 Jahren

In den gemütlichen Räumlichkeiten des Quartierzentrums Wylerhuus bieten wir Ihnen in den Wintermonaten einmal monatlich die Gelegenheit sich bei einem Zvieri auszutauschen und sich spielerisch zu bewegen. Zusätzlich erhalten Sie praktische Tipps und Informationen zu Gesundheitsthemen.

Mittwoch, 30. Oktober 2019
Mittwoch, 27. November 2019
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Mittwoch, 15. Januar 2020
Mittwoch, 26. Februar 2020
Mittwoch, 11. März 2020

Die Treffen finden von 14.00 – 16.30 Uhr statt an der
Wylerringstrasse 60, 3014 Bern

Kosten keine (Kaffeekässeli)

Anmeldung bis spätestens 18. Oktober 2019 an Anna Hirsbrunner, Pro Senectute Region Bern, Tel. 031 359 03 03 (Teilnehmeranzahl beschränkt)

Für ältere Menschen in Biel

Haben Sie Lust, Kontakte zu knüpfen, auszutauschen, sich spielerisch zu bewegen, kleine Köstlichkeiten zu geniessen und Informationen über Gesundheitsthemen zu erhalten?

Freitag, 8. November 2019
Freitag, 13. Dezember 2019
Freitag, 10. Januar 2020
Freitag, 14. Februar 2020
Freitag, 6. März 2020
Freitag, 3. April 2020

Die Treffen finden neu von 14.00 – 16.30 Uhr statt. Die Nachmittage können auch einzeln besucht werden.

Betagtenheim Ried, Paul-Robertweg 12/25, 2502 Biel

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter Tel. 032 328 31 11

Feierabendtreff Männer 60+
Der Feierabendtreff findet normalerweise am letzten Donnerstag im Monat statt. Die aktuellen Themen finden Sie unter folgendem Link https://www.kathbern.ch/pfarreien-seelsorge/pfarreien/bern-dreifaltigkeit/pfarreiagenda/

Die Treffen finden im
Kirchgemeindehaus Paulus, Freiestrasse 20, 3012 Bern

Weitere Informationen erhalten Sie
oder Telefon 079 627 79 77

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns

In interessanten Veranstaltungen rund um das Thema «älter werden - gesund und selbständig bleiben» vermitteln Pflegefachpersonen Wissen.

So informieren Sie sich zum Beispiel was Sie gegen Demenz tun können ober wie Sie besser Schlafen und was Sie bei einer gesunden Ernährung beachten müssen.

In den Referaten werden praxisnahe und wissenschaftlich bezogene Erkenntnisse vermittelt. In Bewegungspausen zeigen wir Ihnen Übungen, die Sie daheim im Alltag einbauen können.

Unter Veranstaltungen finden Sie bestimmt ein entsprechendes Angebot oder unter Tipps Hinweise, was Sie bereits heute für Ihre Gesundheit tun können.