Aktuelle Informationen zur Durchführung

Bei den aktuell durchführbaren Angeboten und Dienstleistungen werden die geforderten Schutzmassnahmen vollumfänglich eingehalten.

Stand 18.02.2022
Der Bundesrat hat am 16. Februar 2022 weitgehende Lockerungen in Bezug auf das Coronavirus bekanntgegeben. Die Zertifikats- und Maskenpflicht ist ab sofort in allen Kursen und Veranstaltungen der Pro Senectute Kanton Bern aufgehoben.

 

Unsere Angebote können somit wieder ohne Einschränkungen durchgeführt werden. Natürlich ist weiterhin Vorsicht geboten. Die Räume werden regelmässig gelüftet und auf direkten Körperkontakt ist nach wie vor zu verzichten.

Das Tragen einer Schutzmaske ist aus Sicherheitsgründen weiterhin möglich.

Bis Ende März 2022 werden zum Schutze besonders vulnerabler Menschen die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr und in Gesundheitseinrichtungen beibehalten. Dies betrifft unsere Outdoor-Angebote mit gemeinsamer An- und Rückreise, wie z.B. Wandergruppen und andere Tagesausflüge.

Wir freuen uns, dass der Unterricht wieder normal stattfinden kann und alle Personen von unseren Angeboten profitieren können.